Donnerstag, 30. November 2017

Pickel und Akne durch Fleisch?

Fast jeder hat schon mal etwas davon gehört, dass Akne und Pickel mit
der Ernährung zusammenhängen. Aber fast keiner weiß, ob das nun wahr ist, oder nicht.

In dem heutigen Post behandle ich folgende Themen:
  • Akne Ernährung
  • Pickel durch Fleischkonsum
  • Lebensmittel gegen Pickel

Viele Jahre waren Wissenschaftler der Meinung, Pickel und Akne haben nichts mit der 
Ernährung zu tun. Dieses Einstellung hat sich aber in den letzten Jahren geändert. Der Einfluss 
von Ernährung auf das Hautbild ist nach gängiger wissenschaftlicher Meinung gegeben. Das heißt, unser Essverhalten wirkt sich auf jeden Fall auf unsere Haut aus. 
Nun stellen sich uns trotzdem einige Fragen, wie z.B. gibt es eine eigene Akne Ernährung? Gibt es spezielle Lebensmittel gegen Pickel und Akne? Bekommt man allein durch Fleischkonsum Pickel?
Bevor ihr euch nun in den Post stürzt, würde ich euch gerne noch ein gutes
Nahrungsergänzungsmittel gegen Akne empfehlen. Es ist ein reines Naturprodukt
und enthält keine schädlichen Stoffe. Einfach eine Monatskur machen und die Pickel sind so
gut wie weg.

Wenn du mehr über dieses tolle Produkt wissen willst, dann klick einfach "HIER" drauf.



Akne Medizin





Akne Ernährung 

 

Kommen wir nun zum ersten Punkt "Akne Ernährung oder Umgangsprachlich Pickel Ernährung". Ich selbst habe meine Ernährung umgestellt und habe bereits nach 2 Wochen einen 
starken Unterschied im Hautbild bemerkt. Wissenschaftlicher sind sich einig, dass sogenannte leere Kohlenhydrate, sowie Transfette sich schlecht auf das Hautbild auswirken. Leere Kohlenhydrate sind Lebensmittel wie z.B. Zucker und Teigwaren. Sie werden so genannt, weil der Körper diese sehr schnell verarbeitet und infolge unser Blutzuckerspiegel schnell ansteigt. 
Der zweite Faktor den man bei einer Akne oder Pickel ernährung beachten sollte, sind die oben genannten Transfette. Diese Fette sind einfach erklärt künstlich beeinflusste und erzeugte Fette. 
Stellst du dir gerade die Frage, wo solche Fette enthalten sind? Die Antwort ist einfach - JUNKFOOD oder auch Fastfood genannt. Mein Tipp: Finger weg!



Pickel durch Fleischkonsum

 

Kann der Konsum von Fleisch für deine Pickel verantwortlich sein? Die Antwort ist hier ein klares JA. Es ist möglich, dass du Pickel durch Fleischkonsum bekommst. Achtung, das soll nicht heißen, dass du nur deswegen Akne hast, weil du Fleisch isst. Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte steigern den Säuregehalt in unserem Körper. Steigt dieser zu hoch an, kann es zu einer Übersäuerung kommen. Darauf können dann Akne und Pickel folgen. Ein zu hoher Säuregehalt kann auch für viele andere Krankheiten verantwortlich sein. Meine persönliche Erfahrung dazu: Seit ich kein Fleisch mehr esse, fühle ich mich wohler und gesünder. Mein Hautbild wurde dadurch auf jeden Fall besser!


Lebensmittel gegen Pickel

 

Gibt es nun konkrete Lebensmittel gegen Pickel und Akne? Ich kann euch beruhigen, die gibt es!
  1. Alle pflanzlichen Öle, die Linolsäure und Vitamin E enthalten.(Sonnenblumenöl, Maiskeimöl und Distelöl)
  2. Viel Wasser reinigt die Haut. 
  3. Karroten beinhalten viel Vitamin A, welches für die Hautfunktion essentiell ist. 
  4. Nüsse haben die ideale Kombination aus Kalium, Zink, Eisen und Magnesium. Alle 4 wichtig für  unser Hautbild. 



Zusammenfassung:

Es gibt spezielle Akne und Pickel Ernährungen, aber das wichtigste ist, dass du dich mit deiner Ernährung wohl fühlst. Es hilft nichts, wenn du dich zu irgendetwas zwingst.
Pickel durch Fleischkonsum? Ist leider kein Mythos, kann tatsächlich der Fall sein.
Konkrete Lebensmittel gegen Pickel und Akne? Einfach gesagt: Lass so gut es geht Kohlenhydrate und schlechte Fette(Transfette) weg, dann bist du auf dem richtigen Weg zu einem besseren Hautbild ohne Akne und Pickel. 


Ich hoffe ihr habt durch diesen Post etwas dazugelernt und wünsche euch allen einen schönen Tag!
Solltet ihr irgendwelche Fragen haben, oder mir einfach mal die Meinung sagen wollen, dann gerne eine Mail unter dieser Adresse: veganandveggyliving@gmail.com hinterlassen. Antwort folgt innerhalb von 24 Stunden.

Liebe Grüße
Vegan Living


Keine Kommentare:

Kommentar posten